Long Covid: Arbeitsrechtliche Auswirkungen

Datum: 
18. Februar 2022

Offiziell gelten sie als genesen, unter den Folgen einer COVID-19-Infektion leiden sie aber oft noch Monate: Personen mit Long Covid. Beklagt werden vielfältige und oft massiv lebenseinschränkende Beschwerden. Speziell durch die steigende Zahl jener Personen, die an einer COVID-19-Infektion erkrankt sind, wird das Thema auch für den Arbeitsmarkt immer wichtiger. Wie gehen Arbeitgeber mit Long Covid bei Mitarbeitern um und welche Unterschiede bestehen zu generellen Krankenstands-Regelungen? DORDA-Anwältin und Arbeitsrechtsexpertin Lisa Kulmer gibt einen Einblick in die arbeitsrechtlichen Folgen von Long Covid.