CHINA-DESK

Geschäfte mit China liegen seit vielen Jahren im Fokus von DORDA. Wir pflegen enge Kontakte zu chinesischen Partner-Kanzleien.

Durch unsere Mandarin-sprechenden und auf chinesisches Recht spezialisierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kann DORDA sowohl chinesische als auch österreichische Unternehmen in ihren In- und Outbound-Geschäften als Full-Service-Kanzlei begleiten

Clarity.

  • Beratung bei Unternehmenskäufen und –verkäufen
  • Strategische Betreuung chinesischer Investoren bei Akquisitionen in Österreich sowie in Zentral- und Osteuropa (CEE)
  • Joint-Venture-Verträge
  • Beratung zu anderen internationalen Verträgen, wie z. B. Vertriebs- und Zulieferverträgen
  • Schutz des geistigen Eigentums in China
  • Schadenersatzrecht
  • Prozesse vor nationalen Gerichten und Schiedsgerichten
  • Vollstreckung von staatlichen Urteilen und Schiedssprüchen, inklusive Beratung zu strategischen Fragen

 

Internationale Quotes zum DORDA China-Desk

"Assisted Chinese companies and Austrians with subsidiaries in China with varied legal issues." 
(Chambers Global)

"The firm's Chinese desk has four members, including partners and other lawyers who have academic knowledge of Chinese law and also are non-native Mandarin speakers. The team has assisted Chinese companies and Austrians with subsidiaries in China with varied legal issues. Veit Öhlberger is a key contact."
(Chambers Global, 2017-Ausgabe)

"The firm's China desk includes Mandarin-speaking lawyers, assisting both Chinese and Austrian clients with inbound and outbound investment projects. It also offers help with contentious matters. Veit Öhlberger heads the desk."
(Chambers Global, 2016-Ausgabe)

 

Video-Interview zu rechtlichen Aspekten bei Geschäften mit China:
Veit Öhlberger im Gespräch mit Prof.(FH) Dr. Doris Kiendl-Wendner, FH Johanneum

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Veit Öhlberger.