Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Suchformular

Blockchain und Datenschutz - ein Widerspruch?

Podcast - Blockchain und Datenschutz
Datum: 
10. Juli 2020

Durch ihre Dezentralität, Unveränderbarkeit und Transparenz gelten Blockchains als eine der vielversprechendsten Innovationen der letzten Jahre. In unzähligen Geschäftsbereichen werden Prozesse dadurch vereinfacht und nachvollziehbarer sowie sicherer gestaltet. Doch wie verhält sich diese Technologie mit der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)? Axel Anderl, Managing Partner bei DORDA und Leiter der Praxisgruppe IP/IT und Datenschutz sowie DORDA Datenschutz-Expertin Alexandra Ciarnau über den vermeintlichen Widerspruch.



© 2020 · DORDA · Facebookinstagramlinkedin  PODCAST

wirschaffenklarheit