Vertrieb von Finanzprodukten im Internet – Dos and Don'ts zu Streitvermeidung und Streitbeilegung

21. April 2022
Seminar Referenten: 
Andreas Zahradnik, Christian Richter-Schöller, Philip Exenberger

Der Vertrieb von Finanzprodukten am Distanzweg hat lange Tradition. Waren es früher noch Fax und Telefon, dominiert seit Jahrzehnten der Kommunikationskanal Internet. Statistiken zeigten schon vor der Corona-Pandemie, dass das Internet als Vertriebsweg gerade im Finanzdienstleistungsbereich immer wichtiger wurde. Dieser Trend hat sich in den letzten beiden Jahren nur noch verstärkt. Grundsätzlich gilt beim Online-Vertrieb derselbe abstrakte Rechtsrahmen wie beim Offline-Vertrieb. Die konkrete Umsetzung unterscheidet sich beim Vertrieb im Internet aber massiv vom Vertrieb im Filialgeschäft. Der Vertrieb über das Internet bringt neue Chancen und Risiken. Wir geben einen Einblick, worauf dabei zu achten ist und welche Fragen sich in der Praxis immer wieder stellen. Dabei berücksichtigen wir insbesondere auch Möglichkeiten der außergerichtlichen und gerichtlichen Streitbeilegung, aber auch der Streitvermeidung.

 

Vertrieb von Finanzprodukten im Internet – Dos and Don'ts zu Streitvermeidung und Streitbeilegung   
Donnerstag, 21.4.2022, 17:00 Uhr ONLINE ANMELDUNG bitte hier
 

Wir verwenden Microsoft Teams. Auch wenn Sie keine Lizenz haben, können Sie über die Weblösung dem Seminar beitreten. Bitte beachten Sie, dass Ihr angegebener Name beim Beitritt ins Webinar für alle Teilnehmer ersichtlich ist. Die Teilnahme ist kostenlos. Zusagen bitte bis zum 20.4.2022. Gerne nehmen wir Ihre Anmeldung auch per E-Mail (susanna.janovsky@dorda.at) entgegen.