Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Suchformular

Stolperfallen bei Dienstverträgen - von Diensterfindungen bis zu Geschäftsgeheimnissen

11. September 2019
Seminar Referenten: 
MMag Theresa Nindl; Mag Bernhard Heinzl

Das Diensterfindungsrecht steht in einem ewigen Spannungsverhältnis zwischen Arbeits- und Immaterialgüterrecht. Eine transparente Regelung des Aufgriffsrechts des Dienstgebers und der Vergütung können langwierige und meist auch kostenintensive Rechtstreitigkeiten zwischen Dienstgeber und Dienstnehmer proaktiv vermeiden.

Zudem besteht seit dem Inkrafttreten der Umsetzung der EU-Richtlinie zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen ein erhöhter praktischer Bedarf zur Absicherung des unternehmensinternen Know-Hows.

Arbeitsrechtsexpertin Theresa Nindl und IP-Spezialist Bernhard Heinzl geben im Rahmen des DORDA Clarity Talks – Vortragsreihe zu modernem Personalmanagement, DSGVO und IP praktische Tipps zur Vermeidung von Fallstricken und zur rechtssicheren Vertragsgestaltung.

Termin
Mittwoch, 11.8.2019, 18.30 bis 20.00 Uhr
anschließend Drinks und kleines Buffet

Referenten
MMag Theresa Nindl, Rechtsanwaltsanwärterin bei DORDA mit Spezialisierung auf Arbeitsrecht
Mag Bernhard Heinzl, Rechtsanwalt bei DORDA mit Spezialisierung auf IP-Recht