Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Suchformular

Außenwirtschaftsrecht und Sanktionen

Sie wollen neue Märkte erobern – auch über die Grenzen hinaus? Ihre Möglichkeiten kennen und das Risiko auf Sanktionen minimieren?

Um in Zeiten der Globalisierung wirtschaftlich agieren zu können, werden grenzüberschreitender Warenverkehr und Dienstleistungen immer wichtiger. Dabei müssen rechtliche Bestimmungen eingehalten werden, um Sanktionen zu vermeiden.

Wir beraten Sie im Außenwirtschaftsrecht und besonders hinsichtlich Sanktionen, Ausfuhrgenehmigungen, Embargos und Dual-Use-Güter. Wir helfen Ihnen bei der Optimierung von Abläufen und vertreten Sie bei Konfliktsituationen mit Behörden.

Wir unterstützen Sie bei:

  • Exportkontrolle
  • Kontrolle von Auslandsinvestitionen
  • Wirtschaftssanktionen und Embargos
  • Dual-Use-Güter
  • Vertragsprüfung und Unterstützung bei Joint Venture-Gründungen in sanktionssensitiven Märkten
  • WTO-Recht
  • Investitionsschutz
  • Implementierung von Compliance-Systemen für Außenwirtschaftsrecht
  • Begleitung bei internen Untersuchungen
  • Verteidigung in Straf- und Verwaltungsstrafverfahren bei Verstößen