Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Suchformular


Social Media - Rechtssicherheit im Unternehmen

Publication

Social Media - Rechtssicherheit im Unternehmen

Datum: 
27. Juni 2018

Die Verwendung von Social Media in der Wirtschaft führt laufend zu neuen rechtlichen Herausforderungen. Im Fokus stehen derzeit Influencer Marketing sowie der bewusste Einsatz positiver bzw negativer Kommentare und Bewertungen.

Social Media ist im täglichen Leben der Unternehmen längst angekommen. So ist es mittlerweile Standard, wenigstens ein Facebook-Profil, am besten kombiniert mit einem Instagram-und einem YouTube-Acccount, zu bespielen. Der Grund ist simpel: Auf diese Weise werden (potentielle) Kunden in ihrer Lebenswelt des Web 2.0 mit verhältnismäßig überblickbaren Kosten zielgruppengenau erreicht. Auch Authenzität und Glaubwürdigkeit werden durch die direkte Ansprache und Vermischung von beruflichem mit privatem Content besonders hervorgehoben. Durch diese Werbepraktiken rücken bestimmte Themen besonders in den Fokus.

Den vollständigen Artikel finden Sie hier.

Disclaimer

Alle Angaben auf dieser Website dienen nur der Erstinformation und können keine rechtliche oder sonstige Beratung sein oder ersetzen. Daher übernehmen wir keine Haftung für allfälligen Schadenersatz.

The material contained in this website is provided for general information purposes only and does not constitute legal or other professional advice. We accept no responsibility for loss which may arise from reliance on information contained on this site.