Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Suchformular


Haftung für Veranlagungs-entscheidungen bei Portfolioverwaltung auf Einzelkundenbasis

Publication

Haftung für Veranlagungs-entscheidungen bei Portfolioverwaltung auf Einzelkundenbasis

publiziert: 
BankArchiv
Datum: 
14. Januar 2013

Der Beitrag untersucht Pflichten und Haftung des Vermögensverwalters bei Veranlagungsentscheidungen. Im Rahmen von Portfolloverwaltung auf Einzelkundenbasis. Bei verlustbringenden
Veranlagungsentscheidungen, die innerhalb des Rahmens der Anlagerichtllnlen liegen, steht dem Vermögensverwalter ein haftungsfreier Ermessensspielraum zu. Der Beitrag versucht unter anderem, die Kriterien dieses haftungsfreien Ermessensspielraums zu konkretisieren.

Den vollständigen Text finden Sie hier.

Disclaimer

Alle Angaben auf dieser Website dienen nur der Erstinformation und können keine rechtliche oder sonstige Beratung sein oder ersetzen. Daher übernehmen wir keine Haftung für allfälligen Schadenersatz.

The material contained in this website is provided for general information purposes only and does not constitute legal or other professional advice. We accept no responsibility for loss which may arise from reliance on information contained on this site.



© 2020 · DORDA · Facebookinstagramlinkedin  PODCAST

wirschaffenklarheit