Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Suchformular


Grenzüberschreitende Aufnahme von Personalbeweisen Post-Brexit

Publication

Grenzüberschreitende Aufnahme von Personalbeweisen Post-Brexit

publiziert: 
ecolex 08/2021
Datum: 
6. September 2021

Mit Ablauf des 31. 12. 2020 endete der in Art 126 des Austrittsabkommens zwischen der EU und dem Vereinigten Königreich vereinbarte Übergangszeitraum und damit auch die Anwendbarkeit der bis dahin in Geltung stehenden Verordnung über die Zusammenarbeit zwischen den Gerichten der Mitgliedstaaten auf dem Gebiet der Beweisaufnahme in Zivil- oder Handelssachen (EuBewVO). Dieser Beitrag gibt einen Überblick über die seit 1. 1. 2021 herrschende Rechtslage sowie die damit einhergehenden prozessualen Besonderheiten, insb betreffend die Zulässigkeit von Beweisaufnahmen im Wege von Videokonferenzen.

Disclaimer

Alle Angaben auf dieser Website dienen nur der Erstinformation und können keine rechtliche oder sonstige Beratung sein oder ersetzen. Daher übernehmen wir keine Haftung für allfälligen Schadenersatz.

The material contained in this website is provided for general information purposes only and does not constitute legal or other professional advice. We accept no responsibility for loss which may arise from reliance on information contained on this site.



© 2021 · DORDA · Facebookinstagramlinkedin  PODCAST

wirschaffenklarheit