Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Suchformular

WEG-Novelle: Schweigen für mehr Klimaschutz

WEG-Novelle: Schweigen für mehr Klimaschutz
Datum: 
29. Juni 2021

Nach langem Warten liegt er nun endlich vor, der Begutachtungsentwurf für die Novelle des Wohnungseigentumsgesetzes (WEG-Novelle 2022). Die Änderungen gelten als wesentliche Maßnahmen im Kampf gegen den Klimawandel, denn immerhin ist der Gebäudesektor ein bedeutendes Handlungsfeld der Klimapolitik und mit der Novelle werden die Rahmenbedingungen für wärme-, klima- und energietechnische Vorhaben ganz wesentlich verbessert. Welche Änderungen konkret anstehen, wie behindertengerechte Ausgestaltungen erleichtert werden sollen und warum Schweigen künftig als Zustimmung gilt, erklären die Immobilienrechtsexpertinnen Magdalena Brandstetter (DORDA-Partnerin) und Rechtsanwältin Julia Haumer-Mörzinger.



© 2021 · DORDA · Facebookinstagramlinkedin  PODCAST

wirschaffenklarheit