Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Suchformular

Sustainability: Von Klima-Urteilen bis zu gelenkten Geldströmen

Sustainability: Von Klima-Urteilen bis zu gelenkten Geldströmen
Datum: 
5. Juni 2021

Vor wenigen Tagen hat ein Urteil gegen den Öl- und Erdgaskonzern Shell für große Aufregung gesorgt, dieser muss seinen CO2-Ausstoß bis 2030 drastisch reduzieren. Sind solche Klima-Urteile auch in Österreich zu erwarten? Wie steht es generell um rechtliche Grundlagen bei Nachhaltigkeit und inwiefern sollen gelenkte Geldströme helfen? Rund um den Weltumwelttag am 5. Juni und ein Jahr nach der Gründung der Sustainability Practice Group von DORDA, ziehen die beiden Leiter der Gruppe, DORDA Partner Andreas Zahradnik und Rechtsanwalt Christian Schöller, Bilanz über die Maßnahmen des vergangenen Jahres und wagen einen Ausblick.



© 2021 · DORDA · Facebookinstagramlinkedin  PODCAST

wirschaffenklarheit