Förderung der mentalen Gesundheit durch Mindfulness

Datum: 
22. September 2022
Michaela Kainz

Die Förderung der mentalen Gesundheit – gerade nach zwei Jahren Pandemie  -  und die Achtsamkeits- sowie Resilienzsteigerung sind women@DORDA ein wichtiges Anliegen, weil sie Grundvoraussetzungen sind, um den hohen beruflichen Anforderungen gerecht zu werden, eine bessere Work Life Balance zu erzielen und bessere Entscheidungen treffen zu können. Mit dem Mindful based stress reduction (MBSR) Programm konnten wir unseren Mitarbeiter:innen Tools an die Hand geben, um diese Ziele besser zu erreichen. Was hinter dem Programm steckt und warum women@DORDA sich für MBSR entschieden hat, erklären MBSR-Coach Michaela Kainz, sowie die Leiterinnen von women@DORDA, Francine Brogyányi und Magdalena Nitsche.