Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Suchformular

Newsletter

US-Finanzinvestor Lone Star kauft Balkan-Immogruppe Centrice von HETA

Datum: 
Donnerstag, 30. Juni 2016

Christian Dorda und Tibor Varga, Partner bei DORDA (vormals Dorda Brugger Jordis), haben als Austrian Counsel den US-Finanzinvestor Lone Star bei dem Kauf der Immobilientochter Centrice Real Estate GmbH, einschließlich der an die Centrice Gruppe gewährten Refinanzierungslinien, beraten. Dem DORDA-Team gehörten auch Immobilienrechtsanwalt Klaus Pfeiffer und Associate Lukas Schmidt an. Als International Counsel standen Lone Star die Anwälte Michael Francies, Chris McLaughlin and Sam Blake von Weil, Gotshal & Manges, London, zur Seite. Jadek & Pensa begleiteten Lone Star bei der Transaktion in Slowenien und Šavorić & Partners in Kroatien. Hudson Advisors agierten als Finanzberater der Käufer.

Centrice besitzt und verwaltet 31 Einkaufszentren und Bürogebäude mit einer Gesamtnutzfläche von über 339.000 Quadratmetern in Slowenien, Kroatien, Bosnien-Herzegowina, Mazedonien und Serbien.

Centrice-Verkäuferin HETA ASSET RESOLUTION AG und ihre Tochtergesellschaft CEDRUS Handels- und Beteiligungs GmbH ließen sich rechtlich von Eisenberger & Herzog, Wien, sowie Selih & Partner, Slowenien, und Karanovic & Nikolic, Serbien, beraten. Citigroup Global Markets Limited, London, agierte als Finanzberater der Verkäufer.

DORDA ist eine führende Anwaltskanzlei in Österreich und bietet Beratung in allen Bereichen des Wirtschaftsrechts. Neben Gesellschaftsrecht und M&A, Bank- und Kapitalmarktrecht zählen auch Insolvenzrecht und Umstrukturierungen zu den fachlichen Schwerpunkten der Kanzlei sowie Steuerrecht, Wettbewerbsrecht, Immobilienrecht, Arbeitsrecht, öffentliches Wirtschaftsrecht, IT und IP.