Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Suchformular

Newsletter

DORDA unterstützt Patrizia AG bei Verkauf des "Zentrum Rennweg"

Datum: 
Mittwoch, 11. Dezember 2019

Stefan Artner, DORDA Partner und Leiter der Immobilienpraxisgruppe, und Magdalena Brandstetter, Immobilienanwältin bei DORDA, haben die Patrizia AG beim Verkauf des "Zentrum Rennweg" an Swiss Life Living + Working beraten. Der Verkauf der Immobilie wurde als strukturiertes Bieterverfahren von CBRE durchgeführt. Das Investitionsvolumen für die moderne Gewerbeimmobilie in 1030 Wien liegt bei rund EUR 52 Millionen.

Das Objekt befindet sich im zentral gelegenen dritten Gemeindebezirk Wien-Landstraße in der Ungargasse 64-66, unweit vom Schloss Belvedere und dem Botanischen Garten. Nach der Fertigstellung 2003 wurde das Gebäude vor drei Jahren erweitert und umfasst damit nun rund 16.700m2 Mietfläche sowie eine Tiefgarage mit 184 Stellplätzen. Die Gebäudeflächen unterteilen sich in 12.700m2 Büroflächen und 3.700m2 Einzelhandelsflächen im Erdgeschoß.

Die Patrizia AG ist seit über 35 Jahren als Investmentmanager auf europäischen Immobilienmärkten tätig. Das Spektrum des deutschen Unternehmens umfasst dabei den Ankauf, das Management, die Wertsteigerung und den Verkauf von Wohn- und Gewerbeimmobilien. Als globaler Partner von Immobilieninvestments in Europa agiert das Unternehmen sowohl für große institutionelle Investoren als auch für Privatanleger.

"Wir hatten vor einigen Jahren schon den Ankauf des Objekts betreuen dürfen. Wir freuen uns, dass wir die Patrizia AG im laufenden Asset Management und auch jetzt bei einem weiteren erfolgreichen Verkauf unterstützen durften", so Stefan Artner, Leiter der mehrfach ausgezeichneten Immobilienpraxisgruppe von DORDA. Magdalena Brandstetter und Stefan Artner wurden in der Immobilientransaktion von Rechtsanwaltsanwärterin Caroline Lessky aus ihrem Team unterstützt.



© 2020 · DORDA · Facebookinstagramlinkedin

wirschaffenklarheit