DORDA berät brasilianischen Öl-Multi Odebrecht bei USD 1,5 Mrd.-Projektfinanzierung

Datum: 
Freitag, 7. Januar 2011

Paul Doralt hat gemeinsam mit Tibor Varga und Christoph Brogyányi die brasilianische Odebrecht Óleo e Gás S.A. (OOG) bei einer Anleihenemission im Wert von USD 1,5 Milliarden beraten. Der Erlös aus diesen Anleihen geht an zwei österreichische Projektgesellschaften, die damit zwei neuartige Tiefsee-Erdölbohrschiffe erwerben und an die brasilianische PETROBRAS Gruppe verchartern.

AnhangGröße
PDF icon presseaussendung20110107.pdf26.3 KB