Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Suchformular

Newsletter

DORDA berät UBM und S IMMO bei Verkauf der letzten Bauteile des Quartier Belvedere Central

Datum: 
Donnerstag, 22. August 2019

Stefan Artner, DORDA Partner und Leiter der Immobilienpraxisgruppe, und Magdalena Brandstetter, Immobilienanwältin bei DORDA, haben den führenden Hotelentwickler Europas UBM Development und die Immobilieninvestmentgesellschaft S IMMO AG bei einer der größten Immobilientransaktionen des Jahres beraten. In einem Forward-Deal wurden die Büroimmobilien QBC 1&2 mit einer vermietbaren Fläche von über 38.000 m² mit Tiefgarage und knapp 680 Stellplätzen verkauft. Käufer ist der internationale Investor EPH Eastern Property Holding. Der Verkaufserlös beträgt rund € 233 Millionen. Das Signing der Transaktion fand im August 2019 statt.

Stefan Artner über die Transaktion: “Das Quartier Belvedere ist eine Erfolgsstory der hiesigen Immobilienlandschaft. Mit qualitativ hochwertiger Entwicklung wurde ein neues, attraktives Stadtviertel geschaffen. Das QBC zieht durch seinen zentrums-nahen Standort, den Mobilitätsknoten Hauptbahnhof und das vielfältige Infrastrukturangebot Top-Unternehmen als Mieter an.“

UBM Development ist ein führender Hotelentwickler in Europa mit Fokus auf die Assetklassen Hotel, Wohnen und Büro. S IMMO AG ist eine börsennotierte Immobilien-Investmentgesellschaft mit Fokus auf Österreich, Deutschland und CEE.

Die vielfach ausgezeichnete Immobilienpraxis Gruppe von DORDA unter der Leitung von Stefan Artner hat den Verkäufer UBM und Joint Venture Partner S IMMO beraten. Er wurde von Immobilien-Anwältin Magdalena Brandstetter, und Rechtsanwaltsanwärter Markus Buchleitner aus seinem Team unterstützt. Artner und sein Team haben bereits 2017 und 2018 bei Immobilientransaktionen rund um das Quartier Belvedere Central beraten und unter anderem den Käufer des UBM Micro Living Projekt im QBC beraten.