Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Suchformular

Newsletter

DORDA berät Greiner beim Erwerb des Schaumstoffspezialisten Eurofoam

Datum: 
Dienstag, 7. April 2020

Die M&A-Experten von DORDA unterstützen die österreichische Greiner AG beim Erwerb sämtlicher weiterer Anteile an der Eurofoam GmbH, womit das Unternehmen mit Sitz in Oberösterreich Alleingesellschafterin des Schaumstoffspezialisten wird.

Wien, 8. April 2020 – Die Greiner AG unterzeichnete vergangene Woche einen Vertrag zur vollständigen Übernahme von Eurofoam GmbH. DORDA beriet Greiner bei dieser Transaktion unter der Leitung der Corporate/M&A Partner Martin Brodey und Christian Ritschka sowie der Kartellrechtsexperten Heinrich Kühnert (Partner) und Elisabeth König (Of Counsel). Das Team setzte sich weiters aus Counsel Gunnar Pickl sowie den Rechtsanwaltsanwärtern Patricia Backhausen und Clemens Semelmayer zusammen.

Eurofoam GmbH ist mit einem Umsatz von mehr als EUR 400 Mio pro Jahr und mehr als 2.400 Mitarbeitern an 36 Standorten in 12 europäischen Ländern der führende Hersteller von Polyurethan-Weichschaum in Zentral- und Osteuropa. Bislang war Greiner an diesem Joint Venture bereits zu 50% beteiligt. Zu gleichen Teilen war auch das niederländische Unternehmen Recticel Mitgesellschafter von Eurofoam. Nun hat Recticel seinen Anteil aus dem 1992 gegründeten Joint Venture an Greiner verkauft, die somit Alleingesellschafterin der Eurofoam GmbH sein wird. Der Abschluss der Transaktion unterliegt noch kartellrechtlichen Genehmigungen. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

"Mit dem Ankauf der restlichen Anteile an Eurofoam baut Greiner sein Portfolio weiter aus und stärkt damit seine internationale Kompetenz im Schaumstoffbereich", erklärt Martin Brodey. "Wir freuen uns, dass wir Greiner bei diesem wichtigen strategischen Schritt erfolgreich unterstützen durften," ergänzt Christian Ritschka.

Greiner AG ist ein 1868 gegründetes Familienunternehmen mit Sitz in Kremsmünster, das als führender Anbieter von Kunststoff- und Schaumstofflösungen heute in 33 Ländern weltweit tätig ist. Greiner betreibt vier verschiedene operative Sparten in unterschiedlichen Branchen auf der ganzen Welt.



© 2020 · DORDA · Facebookinstagramlinkedin  PODCAST

wirschaffenklarheit