Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Suchformular

Newsletter

DORDA begleitet Westport Fuel Systems bei der erfolgreichen Übernahme von STAKO

DORDA begleitet Westport Fuel Systems bei der erfolgreichen Übernahme von STAKO
Datum: 
Mittwoch, 28. Juli 2021

Mit der Übernahme von STAKO baut Westport Fuel Systems die Lieferfähigkeit für vollständig integrierte Kraftstoffsysteme aus und vertraut dabei auf die rechtliche Unterstützung von Martin Brodey und sein Team bei DORDA.

 

DORDA M&A Experte und Managing Partner Martin Brodey und sein Team bestehend aus Patricia Backhausen (Rechtsanwältin), Katharina Binder und Mike Schaunig (beide Rechtsanwaltsanwärter) begleiteten die erfolgreiche Übernahme von Stako sp. zo.o., (STAKO), einem polnischen Tochterunternehmen von Worthington Industries Inc., durch Westport Fuel Systems Italia S.r.l. mit Sitz in Cherasco, Provinz Cuneo (Italien).

Westport Fuel Systems ist ein weltweit führender Anbieter von zukunftsweisenden Komponenten und Systemen zur Kraftstoffversorgung für saubere, kohlenstoffarme Kraftstoffe wie Erdgas, erneuerbares Erdgas, Propan und Wasserstoff für die globale Automobilindustrie. Die von Westport Fuel Systems eingesetzte Technologie liefert die für Transportanwendungen erforderliche Leistung und Kraftstoffeffizienz. Gleichzeitig bietet sie auch Umweltvorteile, die den Herausforderungen des Klimawandels und der städtischen Luftqualität entspricht.

"Als einer der weltweit führenden Anbieter von alternativen Kraftstoffsystemen konnte Westport Fuel Systems mit der Übernahme von STAKO seine Position am Weltmarkt ausbauen und somit den Übergang zum Einsatz von sauberen Kraftstoffen, insbesondere in Schwellenländern, forcieren. Wir freuen uns sehr, am erfolgreichen Abschluss dieses Projekts mitgearbeitet zu haben und gleichzeitig unseren Part zum nachhaltigen Einsatz von alternativen Kraftstoffen für eine gesündere Umwelt dabei geleistet zu haben.", so Martin Brodey.

STAKO mit Sitz in Słupsk, Polen, ist ein weltweit führender Hersteller von Flüssiggas-Kraftstoffspeichern und beliefert über ein weltweites Händlernetz die Marktsegmente Aftermarket und Original Equipment Manufacturer (OEM). Die aktuelle Produktpalette von STAKO umfasst mehr als 1.000 Modelle von Flüssiggas-Lagertanks.



© 2021 · DORDA · Facebookinstagramlinkedin  PODCAST

wirschaffenklarheit