Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Suchformular

Seminar NEUES AUS DEM ARBEITS- und SOZIALVERSICHERUNGSRECHT

Ob Entgeltfortzahlungsanspruch oder Kündigungsfristen - Arbeiter und Angestellte waren in diversen arbeitsrechtlichen Bereichen bisher höchst unterschiedlichen Regelungen unterworfen. Ab 2018 soll sich dies nun - schrittweise - ändern:

Vor allem im Bereich der Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall sind zahlreiche gesetzliche Neuerungen vorgesehen, und die Kündigungsfristen bei Arbeitern werden - von Ausnahmen in einzelnen Branchen abgesehen - an jene der Angestellten angeglichen.

Das Sozialversicherungs-Zuordnungsgesetz wiederum soll in Hinkunft mehr Rechtssicherheit bei der Abgrenzung von selbständiger und unselbständiger Erwerbstätigkeit - und den daraus resultierenden abgabenrechtlichen Folgen - bringen.

Diese und viele weitere Neuerungen im Arbeitsbreich sind vor Kurzem in Kraft getreten oder werden in den kommenden Jahren Geltung erlangen. Wir informieren Sie im Rahmen unseres Seminars über den für Ihr Unternehmen erforderlichen Anpassungsbedarf.

Termin
Montag, 7.5.2018, 18:00 bis 19:30 Uhr
anschließend Drinks und kleines Buffet

Referenten
Mag. Thomas Angermair, Partner, DORDA Rechtsanwälte GmbH
Mag. Florina Thenmayer, Rechtsanwaltsanwärterin, DORDA Rechtsanwälte GmbH

Ort
DORDA Rechtsanwälte GmbH
Konferenzzone im 6. Stock, Universitätsring 10, 1010 Wien