Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Suchformular

Seminar BESTELLUNG UND AUFGABEN DES DATENSCHUTZBEAUFTRAGTEN AB MAI 2018

Im Juni 2017 wurde das österreichische DSGVO-"Umsetzungsgesetz" in Form des DSG 2018 – leider mangels 2/3 Mehrheit im Parlament nur in Rumpfform hinsichtlich der Kompetenzen und des Grundrechts – verabschiedet. Erfreulicherweise wurden die Öffnungsklauseln zurückhaltend genutzt und es bleibt damit in wesentlichen Teilen bei den schon bekannten Grundbestimmungen der DSGVO. Diese Herangehensweise unterstützt den Ansatz der Vollharmonisierung und erleichtert damit die grenzüberschreitende Wirtschaftstätigkeit.
 
Mit dem DSG 2018 wurde auch geklärt, dass es keine zusätzliche, über die auslegungsbedürftigen Bestimmungen der DSGVO hinausgehende Pflicht zur Bestellung eines Datenschutzbeauftragten gibt. Ob daher ein Datenschutzbeauftragter zu bestellen und wie seine Rolle anzulegen ist, bleibt daher eine primär unionsrechtlich zu klärende Frage.
 
Die DORDA Datenschutzexperten – Axel Anderl, Felix Hörlsberger, Nino Tlapak und Dominik Schelling – präsentieren den Letztstand der ab 25.5.2018 anwendbaren Rechtslage und klären über die Bestellung und Aufgaben des Datenschutzbeauftragten am 4.10.2017 (morgens) und am 5.10.2017 (abends) auf.

Aufgrund des regen Interesses bei unseren letzten Veranstaltungen bieten wir nun wieder zwei alternative Termine an.

Termine
Donnerstag, 5.10.2017, 18:30 bis 20:00 Uhr
anschließend Drinks und kleines Buffet

und

Mittwoch, 4.10.2017, 8:30 bis 10:00 Uhr:
ab 8:00 Uhr: Eintreffen und gemeinsames Frühstück
8:30 bis 10:00 Uhr: Vortrag und Diskussion im Plenum
ab 10:00 Uhr: Ausklang mit Frühstück

Referenten

Dr. Axel Anderl, LL.M. und MMag. Dr. Felix Hörlsberger
Partner und Datenschutzrechtsexperten der DORDA Rechtsanwälte GmbH

Mag. Nino Tlapak, LL.M. und Mag. Dominik Schelling
Datenschutzrechtsexperten der DORDA Rechtsanwälte GmbH

Ort
DORDA Rechtsanwälte GmbH
Konferenzzone im 6. Stock, Universitätsring 10, 1010 Wien

Die Teilnahme an diesem Seminar ist kostenlos.

Zusagen bitte per Mail an katharina.ertl@dorda.at oder telefonisch unter +43-1-533 4795-23.



© 2017 · DORDA

wirschaffenklarheit