Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Suchformular

Lessons learned aus aktuellen Entscheidungen rund um die DSGVO

Aus den zahlreichen Verfahren der europäischen Datenschutzbehörden und den ersten Strafen lassen sich bereits einige wichtige Erkenntnisse für die Praxis ableiten. Das betrifft etwa die Anforderungen an Informationspflichten, die Unterscheidung zwischen Löschung und Anonymisierung, Abgrenzungsfragen zur Meldepflicht bei Data Breaches, die richtige Gestaltung von Einwilligungserklärungen oder auch den Umfang mit Widerrufen. Aufgrund der hohen Aktivität der Behörden steht schließlich auch die Vorbereitung auf potentielle Prüfungen durch die Datenschutzbehörde im Mittelpunkt unseres nächsten Clarity Talks aus unserer DSGVO-Reihe.
 

Termin:
Dienstag, 26.2.2019, 18:30 bis 20:00 Uhr
anschließend Drinks und kleines Buffet
 

Referenten:
Dr Axel Anderl, LL.M
Managing Partner und Datenschutzrechtsexperte bei DORDA Rechtsanwälte GmbH
MMag Dr Felix Hörlsberger
Managing Partner und Datenschutzrechtsexperte bei DORDA Rechtsanwälte GmbH
Mag Nino Tlapak
Rechtsanwalt und Datenschutzrechtsexperte bei DORDA Rechtsanwälte GmbH
Mag Dominik Schelling
Rechtsanwaltsanwärter mit Spezialisierung auf Datenschutzrecht bei DORDA Rechtsanwälte GmbH

Ort:
DORDA Rechtsanwälte GmbH
Konferenzzone im 6. Stock, Universitätsring 10, 1010 Wien