Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Suchformular

Autor

Zum Problem der Vollmacht an eine Erwerbsgesellschaft

publiziert: 
Anwaltsblatt, 1991, 773
Datum: 
1. Januar 1991

Der Autor legt dar, dass zwar allgemein nur physische Personen als Bevollmächtigte im Verfahren zugelassen sind, aber Sonderbestimmungen für Wirtschaftreuehandgesellschaften und nun auch für Rechtsanwaltspartnerschaften eine Vertretung durch Gesellschaften im Gerichts- und Verwaltungsverfahren ermöglichen.

Für den Volltext bitte klicken Sie hier.

Disclaimer

Alle Angaben auf dieser Website dienen nur der Erstinformation und können keine rechtliche oder sonstige Beratung sein oder ersetzen. Daher übernehmen wir keine Haftung für allfälligen Schadenersatz.

The material contained in this website is provided for general information purposes only and does not constitute legal or other professional advice. We accept no responsibility for loss which may arise from reliance on information contained on this site.