Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Suchformular

DORDA berät bei Series A Finanzierung von Sport-Software-StartUp

Datum: 
Dienstag, 29. Mai 2018

DORDA Corporate M&A-Experte Martin Brodey hat das tschechische Private Equity und Venture Capital Unternehmen Enern bei der Serie A Finanzierung des Wiener Online-Sportsoftware StartUps Eversports beraten. Die neue Finanzierung wurde zusammen mit einem Konsortium aus anderen VC-Firmen und den bestehenden Geldgebern  aufgenommen. Die Investition wird für die Expansion des Unternehmens im deutschsprachigen Raum und für die Weiterentwicklung der Software verwendet.

Martin Brodey über die erfolgreiche Finanzierung: "Wir freuen uns, unseren Mandanten bei der Investition in eines der vielversprechendsten Unternehmen in diesem Bereich zu unterstützen, das noch dazu rasant wächst.“

Enern ist ein Private-Equity und Venture-Capital Unternehmen, das sich auf Frühphasen- und mittelgroße Investitionen im FinTech-Sektor spezialisiert hat. Das Unternehmen investiert in Energie- und Internetunternehmen. Der Unternehmenssitz ist in Prag, (Tschechische Republik), ein weiteres Büro in Warschau (Polen) angesiedelt.

Eversports ist ein SaaS-fähiger (Software as a Service) Marktplatz, der Sportanbieter und Sportler zusammenbringt.

DORDA hat das tschechische VC-Unternehmen Enern unter der Leitung von Managing Partner und Corporate M&A Experten Martin Brodey beraten. Er wurde dabei von Associate Florian Karall unterstützt.