Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Suchformular

DORDA berät bei 150 Millionen Euro Hybridanleihe für EGGER Holzwerkstoffe GmbH

Datum: 
Mittwoch, 14. März 2018

DORDA beriet EGGER Holzwerkstoffe GmbH bei einer EUR 150.000.000 Hybridanleihe. Die Platzierung der tief nachrangigen Anleihe erfolgte Anfang März ausschließlich bei institutionellen Investoren. Der Kupon wurde bei 4,875 % festgelegt.

Die Anleihe mit einem Mindestzeichnungsvolumen von EUR 100.000 hat eine unbegrenzte Laufzeit mit einer vorzeitigen Rückzahlungsmöglichkeit der Emittentin nach fünf Jahren.

EGGER Holzwerkstoffe GmbH mit Sitz in St. Johann in Tirol ist ein führendes europäisches Unternehmen der Holzwerkstoffindustrie.

Das Team von DORDA stand unter der Leitung von Partner Tibor Varga (Banking & Capital Markets).