Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Suchformular

Team

Dr. Heinrich Kühnert, M.Jur.

Partner

Dr Heinrich Kühnert, M.Jur.
T +43-1-533 4795-35
F +43-1-533 4795-5035
  • 1977 in Wien geboren
  • Universität Wien, Mag iur 2001 und Dr iur 2004
  • University of Oxford, M.Jur. 2004
  • Seit 03/2016 bei DORDA tätig
  • Wirtschaftsanwaltskanzlei, Wien, Partner mit Schwerpunkt Wettbewerbs- und Kartellrecht, 2014-02/2016
  • Wirtschaftsanwaltskanzlei, Wien, Anwalt mit Schwerpunkt Wettbewerbs- und Kartellrecht, 2011-2014
  • Freshfields Bruckhaus Deringer, Washington, D.C., und Wien, Rechtsanwalt und zuvor Rechtsanwaltsanwärter, 2005-2011
  • Juristischer Dienst der Europäischen Kommission, Brüssel, juristischer Mitarbeiter, 2004-2005

Arbeitsbereiche

  • Wettbewerbs- und Kartellrecht
  • Energierecht
  • Telekomrecht
  • Compliance
  • Vertriebsrecht

Sprachen

Deutsch (Muttersprache), Englisch

Publikationen

  • Kühnert, H., Böhler, P., "A Tale of Delegation and Power: ACER and the Dichotomy of the Non-Delegation Doctrine and the Creation of a Genuine Internal Market in Electricity", European Competition and Regulatory Law Review, Jahrgang 1 (2017), Ausgabe 1
  • Kartellrecht und Compliance, in: Hartung/Regula/Schaeuffelen, Rechtsfragen in der Automobil- und Zulieferindustrie, Frankfurt, 2015 (mit Florian Neumayr and Valentina Schaumburger)
  • The Gordian knot of access to file: legislation will have to resolve it, Global Competition Litigation Review 2014, 185 (mit Florian Neumayr and Valentina Schaumburger)
  • Austria, in: Sokol/Crane/Ezrachi, Global Antitrust Compliance Handbook, Oxford, 2014 (mit Astrid Ablasser-Neuhuber)
  • Verpflichtungszusagen im System der Instrumente zur Verfahrensbeendigung, Österreichische Zeitschrift für Kartell- und Wettbewerbsrecht 2013, S. 93 (mit Anastasios Xeniadis)
  • Slovak Bank Case: Court of Justice Rejects Illegality Defence for Boycotts, Oxford Journal of European Competition Law & Practice 2013/3 (mit Igor Augustinič)
  • Verpflichtungszusagen im kartellgerichtlichen Verfahren, Österreichische Zeitschrift für Kartell- und Wettbewerbsrecht 2012, S. 206 (mit Anastasios Xeniadis)
  • Einvernehmliche Verfahrensbeendigung in Kartellverfahren, Österreichische Zeitschrift für Kartell- und Wettbewerbsrecht 2012, S. 83 (mit Anastasios Xeniadis).
  • The Repeal of Decisions by the European Commission Based on Considerations of Fact or Law, Oxford Journal of European Competition Law & Practice 2012, S. 4 (mit Florian Neumayr)
  • Die wettbewerbsrechtliche Kontrolle von Minderheitsbeteiligungen, Österreichische Zeitschrift für Kartell- und Wettbewerbsrecht 2011, S. 123 (mit Anastasios Xeniadis)
  • Missbrauchskontrolle auf Sekundärmärkten, Wirtschaft und Wettbewerb 2008, S. 1054 (mit Anastasios Xeniadis)
  • Ein neues Vergleichsverfahren in Kartellsachen (Settlement Procedure), ecolex 2008, S. 441 (mit Hanna Steinbach)
  • The role of NCA competence under Art. 22 ECMR, Zeitschrift für Wettbewerbsrecht / Journal for Competition Law 2007, S. 129 (mit Axel Reidlinger)
  • Widening the gap – The impact of the T-Mobile/tele.ring decision, Competition Law Insight 16 January 2007, S. 9

Publikationen Online